Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Christine Strasser, Schwand und Maria Höglinger, Femberg sind die SalasbäckerInnen des Jahres 2012!

29.08.2012

Maria Höglinger, LAbg. Ulrike Schwarz, Christine Straßer, Franz Eibl, Hilda Scharinger, Roswitha Märzinger

Sarleinsbach ist eine Brot-Hochburg!

Dies nicht nur deshalb, weil wir von innovativen und professionellen Bäckereien hervorragend versorgt werden. Auch in privaten Haushalten wird noch sehr viel Brot gebacken.

 

Im Rahmen des Marktfestes 2012 wurde auch heuer wieder das beste Brot  gesucht und von der Jury gleich zwei Sieger zur „SalasBäckerin“ des Jahres 2012 gekürt.


Die besten Hausbrote kommen diesmal von Maria Höglinger Femberg und wieder von der Siegerin von 2010, Christine Strasser aus Schwand. Den 3. Preis erreichte Hilda Scharinger aus Lämmerstorf.


24 Brot-Einreichungen von Hobby-Bäckern aus Sarleinsbach wurden von einer unabhängigen Fachjury bewertet. Die Jurymitglieder Jakob Pumberger und Susanne Pusch (beide gelernte Bäcker), sowie Franz Grabner, Franz Eder, Maria Lang und ein Jurymitglieder aus dem Publikum (Hannelore) bewerteten die Brote nach 3 Kriterien – Geschmack des Brotes, optisches Aussehen des Brotes im Ganzen sowie optisches Aussehen des Brotes aufgeschnitten.


Nachstehende Preise wurden von der heimischen Wirtschaft gesponsert:
Getränkehandel Pichler - Gutschein für eine Weinverkostung für 10 Personen;


Tourismusverband Sarleinsbach - Jausengutschein für 10 Personen im Brezerhaus;


Biokäserei St. Leonhard – Korb befüllt mit Käse;

 


Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für die eingereichten leckeren Brote!

Roswitha Märzinger - Organisation

Fotos: Mag. Franz Höglinger