Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Geselle mit Auszeichnung

25.07.2011

In der Bio-Hofbäckerei Mauracher gibt es doppelten Grund zum Feiern


Josef Eder, Inhaber der Bio-Hofbäckerei Mauracher GmbH (rechts) und Produktionsleiter Franz Pöcherstorfer gratulieren Jakob Eder zum ausgezeichneten Lehrabschluss als Bäcker und Konditor.

Jakob Eder aus Arnreith hat es geschafft. Er hat mit 19 Jahren seine Doppellehre an der Berufsschule für Lebensmittelberufe in Linz mit Auszeichnung abgeschlossen.

Die Geschäftsführung und das gesamte Team am Mauracher Hof gratulierten dem frisch gebackenen Gesellen und freuen sich mit ihm über diesen wichtigen Ausbildungsschritt. Jakob Eder ist der Neffe des Inhabers, was aber in der Backstube gar keine Rolle spielte.  Seine verwandtschaftliche Beziehung war jedoch ein Ansporn, sich zu beweisen. Gute Bäcker wie Jakob sind am Mauracher Hof, wo Brot noch wie früher mit Rezepthoheit hergestellt wird, sehr gefragt. Jakob Eder hat nach der Musikhauptschule und einem Jahr Bio-Landwirtschaftsfachschule Schlägl seine Lehre am Mauracher Hof begonnen. In seiner Berufsschulklasse waren über 25 Schüler, die sich ebenfalls für eine Doppellehre als Bäcker und Konditor entschieden und nun das Abschlusszeugnis in der Tasche haben.


Auf die Frage nach seinen Erfolgstipps antwortet Jakob Eder: „Für mich war es ein großer Vorteil, dass ich alles, was wir theoretisch gelernt haben, in der Backstube am Mauracher Hof umsetzen konnte, wie zum Beispiel das Verarbeiten von frischem Vollkornmehl, das Teigmischen nach hofeigenen Rezepten, das gutes Gespür erfordert und das Erstellen des Natursauerteigs ohne Reinzuchthefen. Gefallen hat mir auch, dass ich mit modernen Anlagen arbeiten konnte.“ Während der Ausbildung kommen die Lehrlinge in alle Bereiche. Dazu gehört auch Teigwirken in Handarbeit, die Tafelarbeit, also Herstellung von Flesserl und Handsemmerl bis hin zur Ofenarbeit. Freude an der Arbeit ist ihm wichtig und deutlich zu spüren, wenn Jakob Eder über seinen Beruf spricht. „Es macht einfach Spaß Lebensmittel herzustellen, besonders, wenn man dann von Kunden hört, wie gut sie schmecken. Außerdem kommt es mir auf das Arbeitsklima an und dass ich mich mit allen so gut verstehe“, so Jakob Eder.

 

Am Mauracher Hof konnte dieses Jahr im Mai bereits eine Kollegin mit ausgezeichnetem Lehrabschluss als Bürokauffrau gefeiert werden. Das traditionsreiche Bio-Unternehmen beschäftigt insgesamt 65 Mitarbeiter, davon sind ab 01. August wieder fünf Lehrlinge.