Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Johann Saxinger ist Ehrenringträger der Gemeinde Sarleinsbach

17.05.2019

Am 9. Mai fand im Sitzungssaal der Gemeinde Sarleinsbach die Verleihungsfeier des Ehrenringes an Johann Saxinger statt.


Zu dieser Feier kamen Familie, Freunde, langjährige Mitarbeiter, Eleonore Kubinger und Helmut Klinger als Seniorchefs, Stefan Kubinger als Aufsichtsrat des IFN Konzerns, Ehrenbürger und Ehrenringträger sowie der Gemeinderat.

In der Laudatio wurden die Stationen und der Werdegang von Johann Saxinger sowie die Entwicklung des Betriebsstandortes aufgezeigt.

Johann Saxinger hat all sein Herzblut in die Arbeit und Leitung des Betriebsstandortes der Firma Internorm in Sarleinsbach gelegt und mit dem wirtschaftlichen Erfolg von Internorm auch sehr wesentlich zum Wohle der Menschen in Sarleinsbach beigetragen.

Hans startete 1979 nach 1-monatiger Einschulung  als Meister in der Fensterfertigung. Er hat aber durch sein Engagement und durch seine Fähigkeit zum guten Netzwerken rasch Vertrauen erhalten und gute Beziehungen zum Betriebsrat und Vorgesetzten gepflegt.

1985 wurde Hans dann Leiter der Arbeitsvorbereitung und bereits nach 7 Jahren übernahm er die Betriebsleitung der Fensterfertigung in Sarleinsbach. Mit seinen Fähigkeiten und unternehmerischem Geschick wurde die Fertigung effizient und rationell organisiert, auf- und umgebaut, erweitert und zu einem Vorzeigebetrieb in der ganzen Unternehmensgruppe etabliert und ist derzeit der größte Arbeitgeber im Bezirk Rohrbach mit 750 Miterbeiter(innen).


Ehrenamtlich engagiert

Hans engagierte sich in der Pfarre Kollerschlag. Er war Pfarrgemeinderat und wurde dann Pfarrgemeinderatsobmann und leitete federführend diverse Umbauen, wie Pfarrhofbau, Friedhofserweiterung und zuletzt die Kirchensanierung.

Wichtig ist ihm auch die Aufgabe in der Mission und der Kirchenchor, denn singen ist seine Leidenschaft.


Familie und Freunde haben bei Saxinger einen wichtigen Stellenwert

Neben dem betrieblichen und pfarrlichen Engagement waren aber Familie und Freunde das höchste Gut, wo er Rückhalt Verständnis, Vertrauen, Mut und Antrieb erhält und gibt.

Hans war auch immer um das gute Miteinander in Sarleinsbach bemüht. Jeder Ausbauplan am Betriebsstandort Sarleinsbach war mit Rücksicht und Verständnis und Gedanken an die Nachbarn geprägt.

Auch die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, den Vereinen und vor allem der Werbegemeinschaft, den heutigen Sarleinsbacher Impulsen war ihm immer eine Herzenssache.

Johann Saxinger hat seine Möglichkeiten bestens genutzt und seine Mitarbeiter, seine Freunde und seine Betriebsstandortgemeinde im Herzen behalten. Deshalb beschloss der Gemeinderat einstimmig die Verleihung des Ehrenringes.  Der Ehrenring trägt das Wappen von Sarleinsbach und symbolisiert somit die endlose ewige Dankbarkeit für sein Wirken.  

 

Bei der Ehrenringfeier bedankte sich Johann Saxinger bei allen Wegbegleitern sehr persönlich und wertschätzend.

Nach dem offiziellen Teil gab es ein reichliches Buffet von Anni Schwarzbauer und einen gemütlichen Ausklang  bis in die Morgenstunden!