Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Photovoltaik-Anlage auf der Volks- und Hauptschule Sarleinsbach in Betrieb

27.08.2012

Landesrat Anschober: Weltweit einzigartige Initiative - Bereits die 50. Sonnenschule in Oberösterreich geht ans Netz


vlnr: Bgm. Ing. Roland Bramel, VizeBgm. Franz Radinger, Landesrat Rudi Anschober (Foto: Mag. Franz Höglinger)

Oberösterreichs Schüler/innen leben die Energiewende und erzeugen ihren Strom selbst –  in Sarleinsbach ging bereits die 50. Schule ans Netz

 

Vor einem Jahr hat Energielandesrat Rudi Anschober die internationale, einzigartige Förderaktion "PV macht Schule" gestartet. Dabei werden netzgekoppelte Photovoltaikanlagen von 0,5 bis 3 kWp Leistung gefördert, die auf oö. Schulgebäuden neu errichtet werden. Die Schulen setzen den Unterrichtsschwerpunkt "Sonnenenergie", bilden eine/n Pädagogin/en zur/zum Solarspezialistin/en aus, arbeiten im Unterricht mit dem sogenannten Solarkoffer und machen Energiesparen  im Unterricht zum Thema.

 

Die Beteiligung an der Aktion erfolgt mit unglaublichem Engagement: Schon 240 Schulen haben sich angemeldet, am Sonntag, 26.08.2012, wurde bereits das 50. Sonnenkraftwerk im Rahmen der Aktion auf der Volks- und Hauptschule in Sarleinsbach (insgesamt 6 kW) in Betrieb genommen.