Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Stipendium erhalten: Freier Heimplatz für Sarleinsbacher Studentin

15.07.2019

v.l.: Josef Wimmer (Stv. Geschäftsführer der ÖJAB), Stipendiatin Bernadette Kneidinger, Josef Pühringer, Heimleiter Konrad Prommegger Foto: ÖJAB/Magdalena Priester

Dank dem „Dr. Josef Pühringer-Stipendium“ braucht Bernadette Kneidinger für ein Studienjahr ihren Heimplatz nicht zu bezahlen.

 

Das Stipendium wird jährlich an Studierende aus Oberösterreich vergeben, die im Haus der Österreichischen Jungarbeiterbewegung in Salzburg wohnen. Bernadette Kneidinger aus Sarleinsbach studiert Lehramt für Mathematik, Kath. Religion und Inklusive Pädagogik und ist vielfältig engagiert, etwa als Mitglied im Musikverein Sarleinsbach, Sängerin im Jugendchor S(w)inging Acts, Mitglied im Kinderliturgieteam der Pfarre Sarleinsbach sowie im Kinderchorleiterinnen-Team oder als Gruppenleiterin bei der Katholischen Jungschar Sarleinsbach. Damit überzeugte sie bei der Vergabe und darf sich nun über einen freien Heimplatz freuen.

Unterstützung für Studierende

„Es freut mich, dass dieses Stipendium, mit dem Studierende aus Oberösterreich eine finanzielle Unterstützung für ihre Studienzeit erhalten, vergeben wird. Herzliche Gratulation der Stipendiatin, ich wünsche ihr für ihr weiteres Studium bzw. für die berufliche Laufbahn viel Erfolg“, sagte LH a.D. Josef Pühringer bei der symbolischen Übergabe.

Die Kosten für den Heimplatz trägt die Österreichische Jungarbeiterbewegung, die im Dezember 2011 einstimmig beschlossen hat, als Dank für vielfältige Unterstützung für die studierende Jugend ein „Dr. Josef Pühringer-Stipendium“ einzurichten.

 

Quelle: www.tips.at (