Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Talente, Bier und Fairer Handel

30.08.2016

Um diese drei Themen handelte das Marktfest Sarleinsbach.


Organisator Franz Eibl, die Sieger Hintringer/Kern, Bgm. Roland Bramel, Moderator Mario Sacher

Die Talenteshow wurde wie in den letzten Jahren aufgrund der unsicheren Wetterverhältnisse wieder in den Saal des Gasthauses Reiter verlegt. Durch die professionelle Videoübertragung auf eine Großleinwand am Marktplatz erlebten jedoch insgesamt rund 1000 Gäste die Show hautnah mit.

10 Talente nutzten eine große Bühne, um ihr Können dem begeisterten Publikum zu präsentieren. Moderiert wurde die Show vom Tragweiner Mario Sacher. Die Siegerermittlung erfolgte durch eine Fachjury sowie erstmal unter Einbeziehung der Zuschauer per SMS-Voting.

Das Schlagwerk-Duo Hintringer / Kern aus Neufelden bzw. Auberg holte den Sieg bei der Talenteshow vor dem Sarleinsbacher Akustiktrio Lauß/Obermüller/Langer. Auf Platz 3 landeten die jungen Mitglieder des Reitclubs Böhmerwald mit ihrer Voltigiervorführung. Die weiteren Teilnehmer waren: Klara und Martina Wögerbauer aus Sarleinsbach/Arnreit (Jonglieren), Franz Mandl "Billa" aus Sarleinsbach (Unterhalter), Die jungen Wimberger aus St. Peter am Wimberg (Schuhplattler), Viktoria und Klara Lindner aus Rohrbach (Gitarre und Gesang), Theresa Schneeberger aus Sarleinsbach (Harmonika), Gerry Leitner aus Rohrbach (Gitarre und Gesang) sowie Sebastian Peterlik aus Wegscheid (Harmonika). Ein Dankeschön für die tollen Darbietungen.

 

Am Sonntag startete das 2. Kunst- und Kulinarikfestival mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Sarleinsbach. Anschließend sorgte die Musikkapelle Herzogsdorf beim Frühschoppen am Marktplatz für eine tolle Stimmung. Trotz einiger Absagen von Ausstellern, aufgrund des schlechten Wetters, kamen die zahlreichen Besucher beim Standlmarkt und dem Rahmenprogramm auf ihre Kosten. Die angebotenen Köstlichkeiten wie Honig, Schnäpse, Speck vom Wollschwein sowie das extra gebraute "Salasbeer" konnten verkostet und erworben werden.

Da in Sarleinsbach die Herstellung von Käse schon lange Tradition hat, waren die beiden bekannten Käseproduzenten Biokäserei St. Leonhardt sowie der Bio-Ziegenhof Eilmansberger mit ihren Erzeugnissen beim Markt vertreten. Ergänzt wurde das Angebot durch Vorarlberger Bergkäse, Schärdinger Molkerei, das Kinderprogramm mit FAIRienstationen des Vereines "Lebensraum Donau-Ameisberg", das Probefahren mit dem Elektroauto der E-Car Gemeinschaft und den vielen anderen Ausstellern mit ihren Produkten.

 

Ein besonderer Höhepunkt war die Ernennung des Vereines Lebensraum Donau-Ameisberg mit seinen 8 Mitgliedsgemeinden zur "Fair-trade-Region". Eine Vielzahl an "fair gehandelten Produkten" wurde präsentiert sowie verkostet. Diese Auszeichnung wurde von den Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Ulrike Schwarz verliehen. Weiters wurde vom Verein Lebensraum Donau-Ameisberg der Nachhaltigkeitspreis an die Familie Kainberger vom Schafflhof/Sarleinsbach übergeben.

Das Marktfest endete offiziell am späten Nachmittag mit der Verlosung der Preise des Gewinnspiels.

 

 

LINK zu den Fotos der Eröffnung des Marktfestes (17.08.2016) auf Facebook

LINK zu des Fotos der Talenteshow (20.08.2016) auf Facebook

LINK zu den Fotos der Marktfestes (21.08.2016) auf Facebook