Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

UVP-Verfahren Temelin - Beginn der Einwendungsfrist mit 26.08.2010

13.09.2010

Am 26. August 2010 begann in Österreich die 30ig-tägige Einwendungsfrist im Rahmen des grenzüberschreitenden UVP-Verfahrens zur Errichtung neuer Reaktorblöcke am Standort Temelin.

Die Umweltverträglichkeitsdokumentation liegt seit diesem Zeitpunkt bis einschließlich 27. September 2010 beim Amt der OÖ. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Anlagen-, Umwelt- und Wasserrecht, Kärntnerstraße 10-12, 4021 Linz, in deutscher Sprache auf. In diese Unterlagen kann in dieser Zeit von jedermann während der jeweiligen Amtsstunden Einsicht genommen werden.

Selbstverständlich sind die Unterlagen in dieser Zeit auch im Internet auf der Homepage des Amtes der OÖ. Landesregierung, http://www.land-oberoesterreich.gv.at/aktuell/Kundmachungen abrufbar.

Zum Vorhaben kann jedermann während der Auflagefrist schriftliche Stellungnahmen an die Oö. Landesregierung abgeben.

Darüber hinaus wurde vom Anti-Atombeauftragten des Landes Oberösterreich die Möglichkeit geschaffen, online Einwendungen zu erheben, die unter http://www.temelin.com abrufbar ist. Auf dieser Internetseite erhalten sie auch detaillierte Informationen zur Problematik des Ausbaus von Temelin Block 3 und 4.

Quelle: Land Oberösterreich, Landesrat Rudi Anschober