Sarleinsbach

Kontaktieren Sie uns!




 

Volksbefragung 20. Jänner 2013

21.01.2013

Ergebnisse in den Gemeinden Sarleinsbach und Atzesberg


Bei der Volksbefragung am 20. Jänner 2013 wurde folgende fragen gestellt:


a) Sind Sie für die Einführung eines Berufsheeres und eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres


oder


b) sind Sie für die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und des Zivildienstes?

 

In Sarleinsbach beteiligten sich ca. 56,5 % der Wahlberechtigten an der Befragung.

Dabei stimmten 30,4 % für a) (Berufsheer) und 69,6 % für b) (Wehrpflicht).

Das Ergebnis für Sarleinsbach im Detail finden sie HIER.

 

In Atzesberg beteiligten sich  ca. 59,7 % der Wahlberechtigten an der Befragung.

Dabei stimmten 33,6 % für a) (Berufsheer) und 66,4 % für b) (Wehrpflicht).

Das Ergebnis für Atzesberg im Detail finden sie HIER.

 

Das Gesamtergebnis für Österreich und Einzelergebnisse finden sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Inneres HIER.