Naturbad

Saisonbeginn 2024: Sonntag, 2. Juni 2024 (bei entsprechender Witterung)

Das Naturbad ist Bestandteil vom S-Park, der aus einem Tenniscenter mit 4 Sandplätzen, Skaterpark, Beachvolleyballplatz und einem zentralen Clubhaus mit Gastrozentrum besteht. Das Naturbad Sarleinsbach zieht jährlich tausende Besucher an.

Der Kleinbadeteich bietet mit Holzstegen, Kiesstrand, Kinder- und Kleinkinderbadebereich, Holzsprungturm sowie einer schwimmenden Insel jede Menge Gelegenheit für einen abenteuerlichen Badespaß. Durch die Aufteilung in verschiedene Bereiche bleibt in der Mitte des Teiches genügend Platz für Schwimmer. Der Schwimmbereich umfasst eine Fläche von 1.100 m². Dass dem Wasser keinerlei Chemikalien beigefügt werden und die Reinigung des Wassers durch den Pflanzenbereich erfolgt, empfinden die Badegäste als sehr angenehm. Die große terrassenförmige Liegewiese bietet Platz für viele Sonnenhungrige. In unmittelbarer Nähe des Swimming-Teiches wurde ein zusätzliches Sanitärgebäude errichtet. Das Naturbad wurde im 2016 generalsaniert (Planung: Wagner/Weitlaner).



Fotogalerie Naturbad

Badeordnung

Badeordnung Zusatz Chip / Zutrittssystem

Zustimmung unmündiges minderjähriges Kind

Eintrittspreise 2024 (99 KB) - .PDF

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

Beschreibung und Funktionsweise

Die Wasserreinigung dieses Naturbades funktioniert auf Basis eines Biotops. Dadurch kann auf jeglichen Einsatz von Chemie verzichtet werden.
Der technische Aufwand zur Wasserreinigung ist mit einer Umwälzpumpe und einer kleinen Pumpe für den Bachlauf im Vergleich zu normalen Freibädern unbedeutend.
Die gesamte Wasserfläche beträgt ca. 2500 m², davon wird ca. die Hälfte für Regenerationszwecke bereitgehalten. Die zweite Hälfte dient den Besuchern als Schwimmteich.


Trennung von Schwimm- und Regenerationsbereich
Die Wasserreinigung erfolgt durch Unterwasser-, Sumpf- und Flachwasserpflanzen sowie See- und Teichrosen im Regenerationsbereich. Dadurch werden den erforderlichen Mikroorganismen optimale Lebensbedingungen ermöglicht, welche für die Reinigung des Wassers von entscheidender Bedeutung sind.
Als weitere Selbstreinigungskomponente wird im Naturbad das Zooplankton, zum Beispiel Wasserflöhe, gefördert. Dieses Zooplankton hat die Aufgabe, einzellige Algen und Bakterien aus dem Wasser zu filtrieren. Es findet im bepflanzten Regenerationsbereich optimale Umweltbedingungen vor.


Durchströmung
Von Skimmern wird Wasser oberflächlich entnommen. In diesen Skimmern erfolgt zugleich mit der Wasseransaugung über flächige Siebe eine mechanische Vorreinigung des Teichwassers von schwimmenden Verunreinigungen.Durch diese ständige Durchströmung wird das Wasser umgewälzt und somit die natürlichen Selbstreinigungsmechanismen des gesamten Wasserskörpers optimal genützt.


Pflanzenfilter
Der Pflanzenfilter als Teil des Regenerationsbereiches ist mit speziellem Sand/Filtermedium gefüllt. Dieses Filtermaterial besitzt hohe Abbauraten sowohl bei eingebrachten Keimen als auch bei Nährstoffen.
Am Boden des Pflanzenfilters erfolgt die Wasserentnahme. Dieses Wasser wird über einen Bachlauf dem Schwimmbereich wieder zugeführt. Durch diese Art muss das Wasser den Pflanzenfilter passieren und wird gleichzeitig gereinigt.


Zusätzliche WC Anlage
Um die natürliche Wasserreinigung dauerhaft zu gewährleisten, ist ein möglichst geringer Urineintrag durch die Badegäste Voraussetzung. Um dies sicherzustellen, wurde eine größere Anzahl an WC´s bei den Umkleidekabinen errichtet.
Darüber hinaus wurde noch eine externe WC-Anlage direkt neben dem Teich errichtet, um so eine hohe Akzeptanz sicherzustellen. 

Zeiten

Von Mai bis September bei entsprechender Witterung von 11:00 bis 19:00 Uhr, in den Sommerferien von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Kontaktdaten von Naturbad
AdresseAm Teichfeld 3
4152 Sarleinsbach
Telefon+43 7283 8255
E-Mail-Adressegemeindeamt@sarleinsbach.at

Lageplan vergrößern